Brandschutzunterweisung

ca. 45 Minuten

PC, Laptop oder Tablet

inkl. Abschlusstest

Zertifikat verfügbar

Es gibt 1 Fortbildungspunkt für die „Registrierung beruflich Pflegender“

Kursbeschreibung:

Brände in Gebäuden aller Art haben meist eine große Schadenswirkung!
Nicht nur auf der materiellen Seite, sondern sehr oft kommen auch Menschen und andere Lebewesen zu Schaden. Hier gilt es präventiv und vorbeugend alle Mitarbeiter und Personen zu sensibilisieren, um ein auftretende Situation gezielt unter Kontrolle bringen und die richtigen Schritte einleiten zu können.
Oftmals sind die ersten Minuten entscheidend bei einem Brand, um eine Ausbreitung des Ereignisses, eine Minimierung des Schadensausmaßes oder die Rettung von Personen zielgeführt beeinflussen zu können.
Am Ende des Kurses sollten Sie in der Lage sein, präventiv im Vorfeld und aktiv bei einem Brand reagieren zu können.
Der Kurs schließt einen Wissenstest mit ein. Nach Bestehen des Multiple Choice Tests steht Ihnen sofort Ihr Teilnahme-Zertifikat zur Verfügung.

Kursinhalt:

  • Brandvorsorge
  • Brandverhütung
  • Verhalten im Brandfall

Ziel des Kurses:

Das Ziel des Kurses ist es, Ihnen die Notwendigkeit sowie Möglichkeiten der Brandprävention zu vermitteln und das richtige Verhalten in einem Brandfall zu vermitteln.

Zielgruppe:

  • Alle Mitarbeiter eines Betriebes

Datenschutz in der Pflege

ca. 45 Minuten

PC, Laptop oder Tablet

inkl. Abschlusstest

Zertifikat verfügbar

Es gibt 1 Fortbildungspunkt für die „Registrierung beruflich Pflegender“

Kursbeschreibung:

Im Pflegealltag haben Pflegekräfte regelmäßig mit personenbezogenen Daten zu tun.
Der Umgang mit solchen Daten ist rechtlich streng geregelt. In diesem Kurs erfahren Sie, welche Besonderheiten des Datenschutzes in der Pflege von essentieller Bedeutung sind.
Insbesondere wird auf den rechtlich richtigen Umgang mit Pflegedokumentationen und das besondere Berufsgeheimnis eingegangen. Auch wird erläutert, welche rechtlichen Konsequenzen Verstöße gegen den Datenschutz in der Pflege haben können.
Der Kurs schließt einen Wissenstest mit ein. Nach Bestehen des Multiple Choice Tests steht Ihnen sofort Ihr Teilnahme-Zertifikat zur Verfügung.

Kursinhalt:

  • Besondere Schutzbedürftigkeit von Patienten- sowie Bewohnerdaten
  • Rechte der Patienten/Bewohner
  • Pflichten der Pflegekräfte

Ziel des Kurses:

Ziel des Kurses ist es, Sie für den Umgang mit persönlichen und personenbezogenen Daten zu sensibilisieren. Zudem sollen Ihnen in diesem Zusammenhang die besonderen Rechte der Patienten bzw. Bewohner sowie die besonderen Pflichten der Pflegekraft in Grundzügen nähergebracht werden.

Zielgruppe:

  • Pflegefachkräfte
  • Pflegehilfskräfte
  • Pflegeassistenten
  • Betreuungskräfte § 87b
  • Alltagsbegleiter

Grundzüge des Datenschutzrechts

ca. 30 Minuten

PC, Laptop oder Tablet

inkl. Abschlusstest

Zertifikat verfügbar

Es gibt 1 Fortbildungspunkt für die „Registrierung beruflich Pflegender“

Kursbeschreibung:

Die Gefahr des Datenmissbrauchs steigt durch die fortschreitende Digitalisierung des Alltags. Aus diesem Grund nimmt die Bedeutung des Datenschutzes immer weiter zu. Dieser Kurs vermittelt einen grundlegenden Einblick in die Ausgestaltung des Datenschutzrechts insbesondere im Bundesdatenschutzgesetz (BDSG).  So werden zunächst die verschiedenen Begriffe des BDSG erläutert, dann wird dargestellt, welchen Grundsätzen das Datenschutzrecht folgt. Auch werden die rechtlichen Konsequenzen eines Verstoßes gegen das Datenschutzrecht dargestellt. Zusätzlich wird auf besonders alltagsrelevante Fragestellungen eingegangen. 
Der Kurs schließt einen Wissenstest mit ein. Nach Bestehen des Multiple Choice Tests steht Ihnen sofort Ihr Teilnahme-Zertifikat zur Verfügung.

Kursinhalt:

  • Sinn und Zweck des Datenschutzes
  • Wichtige Grundsätze des BDSG
  • Konsequenzen des BDSG

Ziel des Kurses:

Ziel des Kurses ist es, Ihnen einen grundlegenden Überblick über das Datenschutzrecht zu vermitteln. Das BDSG wird Ihnen möglichst verständlich und praxisnah erläutert.

Zielgruppe:

  • Alle Mitarbeiter des Unternehmens

Erste Hilfe

ca. 45 Minuten

PC, Laptop oder Tablet

inkl. Abschlusstest

Zertifikat verfügbar

Es gibt 1 Fortbildungspunkt für die „Registrierung beruflich Pflegender“

Kursbeschreibung:

Auch im Alters- und Pflegeheim kann es zu Notfällen kommen. Dann ist es nicht nur gesetzlich vorgeschrieben, sondern selbstverständlich „Erste Hilfe“ zu leisten. Dieser Kurs soll helfen, sicherer im Ablauf der Hilfsmaßnahmen zu werden. Es werden wichtige „Erste Hilfe Maßnahmen“ in einzelnen Schritten gezeigt. Regelmäßiges Wiederholen gibt Sicherheit, damit keine Angst entsteht. So ist jeder im Notfall vorbereitet.
Der Kurs schließt einen Wissenstest mit ein. Nach Bestehen des Multiple Choice Tests steht Ihnen sofort Ihr Teilnahme-Zertifikat zur Verfügung.

Kursinhalt:

  • Gesetzgebung
  • Grundprinzipien
  • Maßnahmen und deren Umsetzung anhand von Beispielen

Ziel des Kurses:

Auffrischung des Grundwissens zum Thema Erste Hilfe und ein sicherer Umgang mit den notwendigen Maßnahmen im Notfall.

Zielgruppe:

  • Pflegefachkräfte
  • Pflegehilfskräfte
  • Pflegeassistenten
  • Betreuungskräfte und Alltagsbegleiter
  • Hauswirtschaftskräfte
  • Reinigungskräfte